Always better together.

 
 

Bridal Party: Alternative zu klassischem JGA

 

Die klassische deutsche Variante des Junggesellinnenabschiedes wird zum Glück mehr und mehr von der wunderschönen Alternative einer Bridal Party abgelöst. Weg von peinlichen Kostümen und Bauchläden, hin zu einem unvergesslich schönen Tag für die Braut und ihre Freundinnen. Was genau eine Bridal Party ist und welche Möglichkeiten eine Bridal Party bietet, erzählt Euch heute die liebe Janet von Mehr Konfetti, Bitte!.

 

Janet von Mehr Konfetti, Bitte!

Janet ist 30 Jahre alt, seit 2015 verheiratet und einfach unendlich hochzeitsverliebt. Ihr Herz schlägt für Boho-, Gypsy- und Vintagehochzeiten – und für ihren Mann Pierre und ihre so zuckersüße Labradorhündin Rosa. Im Januar 2016 hat sie Mehr Konfetti, Bitte! als Dekoverleih für Hochzeiten & Co. gegründet und damit im Laufe des Jahres viele Herzbräute glücklich gemacht – und sich selbst noch dazu.
 

Genau ein Jahr und viele ganz wunderbare Hochzeiten später, hat sich Mehr Konfetti, Bitte! vergrößert und damit in ein ganz besonderes Konzept mit einem ganz besonderen Showroom verwandelt. The Wedding Lodge: Das ist ein wunderschöner Showroom mit einer großen Ladung Inspiration der feinsten Dienstleister der Hochzeitsbranche. Ein kleines, feines Torhäuschen auf dem Anwesen eines wunderschönen Herrenhauses, das jedes Brautherz schneller schlagen lässt.
 

Die Wedding Lodge ist einfach ein Paradies, das mit seiner großen Portion Wedding Decor und Planning und seinen feinen Bridal Parties und Workshops all den Herzbräuten, die die Zeit der Hochzeitsplanung noch mehr zelebrieren möchten, ein ganz besonderes und in dieser Form einzigartiges Konzept bietet. Ein wahr gewordener Pinterest-Traum für jede Boho-, Vintage- und Hippiebraut.
 

JGA – was ist das eigentlich?

Für alle, die überhaupt nicht wissen, wovon wir gerade sprechen bzw. schreiben – fangen wir einmal ganz vorne an: Ein JGA – oder ausgeschrieben Junggesellinnenabschied – ist der Brauch, die zukünftige Braut (oder natürlich auch den Bräutigam) aus dem Junggesellendasein zu verabschieden. Die Trauzeugin und Freundinnen der Braut planen gemeinsam einen unvergesslichen Tag für die Bride-to-be und überraschen sie damit.
 

Oftmals bekommt die Braut ein „hübsches“ Kostümchen an, bekommt Aufgaben aufgetragen und darf Dinge verkaufen, um die Kasse für die abendliche feuchtfröhliche Party zu füllen. Dies ist die klassische deutsche Variante des Junggesellinnenabschiedes, die zum Glück nun mehr und mehr von der wunderschönen Alternative einer Bridal Party abgelöst wird.
 

Bridal Party – als Alternative zu klassischem JGA

Die Bridal Party ist eine wunderschöne Alternative zum klassischen Junggesellinnenabschied. Hier geht es wirklich darum, der Braut einen unvergesslich schönen Tag ganz ohne Bauchladen und gemeine Spielchen zu bescheren. Diese Form eignet sich prima für alle Brides-to-be, die einen feinen Nachmittag in einem besonders hübsch dekorierten Ambiente inklusive einer großen Ladung Cake und Bubbly der klassischen Variante vorziehen.
 

Die Möglichkeiten einer Bridal Party sind dabei grenzenlos. Denn hierbei geht es vor allem um eins: Der zukünftigen Braut eine Party ganz nach ihrer Persönlichkeit und ihren Wünschen zu kreieren. Damit sind sie eine wunderschöne Idee für alle Boho-, Gypsy- und Hippieherzen.
 

Bridal Party in der Wedding Lodge

Ob als Überraschung für die Braut oder von der Braut selber geplant: Eine Bridal Party in der Wedding Lodge ist ein Pinterest-Träumchen. In der Wedding Lodge erwartet Euch ein wunderschön dekorierter Sweet Table mit allem, was das Herz hüpfen lässt. Zudem könnt Ihr auf der wunderschönen Veranda bei selbst gemachter Limonade und Bubbly entspannen – und dabei über die Hochzeit der Braut plaudern.
 

Und natürlich darf die Braut direkt vor Ort ihre ganz besondere Bridal Goodie-Bag plündern. Dazu wartet im Showroom eine große Ladung Inspiration von wunderschönen Bridal Accessoires und Blumenkunstwerken über feinste Papeterie, Kalligrafie, Pâtisserie und Hochzeitsfoto- und Videografie bis hin zur ganz besonderen Trauzeremonie, Bestuhlung und Dekoration auf Euch.
 

Und auf Wunsch findet für Euch sogar eine feine DIY Flower Crown Party statt, bei der Ihr Euren eigenen Blumenkranz basteln dürft. Oder eine Lillet Mixing Party, bei der ihr feine Lillet Cocktails mixen und natürlich auch probieren dürft. Oder klingt ein Bridal Blessing Circle, an dem alle Mädchen an einem wunderschönen Blumenmandala zusammenkommen und der Bride-to-be ihre Wünsche aussprechen, nicht nach einer feinen und ganz besonderen Zeremonie? Als Highlight wird Euer Tag je nach Wunsch mit einer Photo Booth oder von einem Fotografen in Form eines ganz besonderen Shootings festgehalten. So zaubern Euch die Erinnerungen an diesen ganz besonderen Tag garantiert noch Jahre später ein kleines Freudentränchen in die Augen.
 

Auf die Planung, fertig, los!

Wir sollen Euch ganz viele liebe Grüße von Janet ausrichten. Wir und ganz besonders Janet hoffen, es waren ein paar brauchbare Tipps und Inspirationen für Euch dabei und Ihr seid nun voller Tatendrang. Schaut unbedingt auch noch auf der Homepage von Mehr Konfetti, Bitte! vorbei – dort warten noch viele weitere Inspirationen auf Euch.
 

Wir wünschen Euch eine tolle Vorbereitungszeit – mit ganz vielen Ideen und viel Liebe zum Detail.